Sagres: Neues Multimedia-Center am südwestlichsten Punkt Europas Thematisch widmet sich das Center dem Zeitalter der portugiesischen Entdeckungen

1 Min. Lesezeit

Bis Ende 2018 sollen die Baumaßnahmen für ein interaktives Multimedia-Center auf dem Promontório de Sagres, dem Kap von Sagres, fertiggestellt sein. Thematisch widmet sich das Center dem Zeitalter der portugiesischen Entdeckungen. Der Ort könnte nicht besser gewählt sein: Wegen seiner exponierten Lage am südwestlichsten Punkt Europas diente Sagres in früheren Jahrhunderten als Ausgangspunkt der portugiesischen Seefahrer. Die Besucher sollen in sechs verschiedenen Räumen die Möglichkeit haben, in vergangene Zeiten einzutauchen. Erlebbar wird unter anderem das Leben auf einer Karavelle, die Verbreitung der portugiesischen Sprache in der Welt oder ein Besuch bei Heinrich dem Seefahrer. Zudem sind eine Dauerausstellung und wechselnde temporäre Ausstellungen geplant. Erfrischungen finden die Besucher im ebenfalls geplanten Café und Restaurant.

promontoriodesagres.pt/en

Titelfoto / Leuchtturm bei Sagres am Cabo de São Vicente. / Foto: pixabay.com / Barni1


Weitere Reiseanregungen für die Algarve


 


Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Olá! Hallo! Portugal zieht zum Juli zu unserem Schwester-Reiseportal WeltReisender Magazin um. Dort finden Sie schon heute viele interessante Anregungen für einen erlebnisreichen Portugal-Besuch. Im Interesse unserer Leser werden wir unsere Kapazitäten bündeln und fokussieren, um mehr und bessere Hinweise für gelungene Urlaube und Trips liefern zu können.

Bleiben Sie uns weiterhin gewogen.

Ihre Redaktion