OLIMAR mit neuem Winterkatalog

Der neue Winterkatalog des Portugal- und Südeuropa-Spezialisten ist erschienen. Auf 132 Seiten präsentiert OLIMAR die besten Empfehlungen für den Urlaub auf den Atlantikinseln (Madeira, Azoren, Kanaren, Kapverden), in Andalusien, an der Algarve und auf Mallorca. Das Angebot umfasst eine Vielzahl an Rund- und Erlebnisreisen, Nur-Hotel- und flexible Bausteinreisen sowie Pauschalreisen. Auch Langzeiturlaube mit bis zu 30 Prozent Ermäßigung sind möglich. Der Schwerpunkt liegt diesen Winter auf Reisen nach Madeira und an die Algarve, wo über die ganze Region verteilt weitere Hotels und Nonstopflüge buchbar sind – beispielsweise ab Köln und Düsseldorf mit Eurowings nach Funchal/ Madeira.

 

Madeira: Urlaube zum Wandern und Genießen

Mit 35 Winterhotels auf Madeira sowie weiteren 60 Adressen in den Vertriebskanälen setzt OLIMAR erneut einen Schwerpunkt auf der portugiesischen Atlantikinsel. Allein in der Inselhauptstadt Funchal liegen 25 der Kataloghotels. Auf der Blumeninsel kommen nicht nur Naturliebhaber und Wanderer auf ihre Kosten, sondern auch Mountainbiker und Wassersportler, Golfer und Gourmets – und am Traumstrand der Nachbarinsel Porto Santo ebenso Badeurlauber. Viele Ausflüge und Erlebnisse können zur Reise direkt hinzugebucht werden. Neu im Programm ist ein deutschsprachig geführter Rundgang zu den Highlights von Funchal.

Auf fünf verschiedenen Rundreisen lernen Urlauber die Inseln von vielen Seiten kennen. Beispielsweise auf der einwöchigen Tour Madeira für Genießer: Viel Genuss für Auge und Gaumen verspricht diese Mietwagen-Rundreise mit Unterkunft in charmanten Design-Hotels oder Quintas und dem Besten, was Madeiras Küche in allen Regionen zu bieten hat. Und auf der Eventreise zum Blumenfest im April 2018 sitzen OLIMAR Gäste auf einer eigenen Tribüne, um die berühmte Parade Madeiras anzuschauen.

Geflogen wird bei OLIMAR via Nonstop-Flug mit Lufthansa samstags ab Frankfurt nach Funchal sowie ab weiteren deutschen Abflughäfen mit Eurowings, Niki (Air Berlin), Tuifly und Germania. Mi Niki fliegt OLIMAR seine Kunden ab Wien und Zürich auf die Insel. Neu sind für den Winter Eurowings-Flüge ab Köln und Düsseldorf.

 

Kapverden: Neue Hotels auf Sal – zahlreiche zubuchbare Inselpakete

Der Archipel der Kapverden gilt noch als besonderer Tipp für die Wintermonate. Bestes Badewetter und eine vielfältige Insellandschaft laden dazu ein, von Insel zu Insel zu reisen oder einfach mal ein paar relaxte Tage an den schönen Sandstränden zu verbringen. Im neuen Winterkatalog empfiehlt OLIMAR sieben Adressen. Weitere 35 sind in den Systemen verfügbar. Neu dabei ist das Hilton Cabo Verde Sal Resort auf Sal sowie das ebenfalls auf der Insel liegende Águahotels Sal Vila Verde. Dazu bietet der Spezialist einige Rundreisen und Inselpakete wie Wandern auf Fogo und der Blumeninsel Brava oder eine Inselrundfahrt auf Santiago. Eine Übersicht aller Inselpakete findet sich online unter olimar.com/inselpakete.

 

Algarve: Erholen und Golfen

Die Algarve ist mit Temperaturen um 20 Grad Celsius auch im Winter ein angenehmes Ferienziel zum Wandern, Golfen und Entschleunigen. OLIMAR zeigt im neuen Katalog ein „Best of“ von zwölf Adressen, mehr als 130 weitere Hotels sind in den Reisebürosystemen buchbar. Empfehlenswert für Golfer ist das Pestana Alvor Praia Premium Beach & Golf Resort, gelegen in einer felsumrandeten Badebucht der Praia dos Três Irmãos in Alvor. Das Fünf-Sterne-Haus wurde kürzlich erst renoviert und bietet schon ab 70 Euro „Unlimited Golf“ auf den umliegenden Golfplätzen. Zu jeder Unterkunft gibt es eine Reihe an zubuchbaren Ausflugspaketen sowie eine neue, halbtägig geführte Biketour entlang der „Ecovia do Litoral“. Geflogen wird z. B. mit Germania und Eurowings, das Angebot der Airlines wurde im Winter deutlich ausgeweitet. Österreicher und Schweizer fliegen mit Niki an die Algarve. Zusätzlich startet eine Maschine der Eurowings ab Wien.

 

Mallorca, Andalusien und die Azoren

Weitere Winterziele im neuen Katalog sind Mallorca, Andalusien und die Azoren. Während auf Mallorca der Schwerpunkt auf Palma und Umgebung liegt, finden sich an der Costa del Sol und Costa de la Luz viele Wellness- und Golfhotels, die ganzjährig geöffnet sind. Auf den Azoren empfiehlt sich im Winter die größte Insel des Archipels: São Miguel. Sie ist zugleich die bevölkerungsreichste, die touristisch am besten erschlossene und die landschaftlich vielseitigste. Gute Flugverbindungen bietet OLIMAR mit SATA Azores Airlines, Niki und TAP Portugal.

 

Ab sofort online und im Reisebüro buchbar

Der OLIMAR Katalog „Winterpause“ ist ein Zusatzprogramm zu den bestehenden Ganzjahres-Länderkatalogen, die noch bis Ende Dezember 2017 gültig sind. Er hat eine Laufzeit von November 2017 bis Ende April 2018. Die darin angebotenen Reisen sind in Reisebüros in Deutschland, Österreich, Luxemburg und der Schweiz buchbar, online auf der Seite olimar.com sowie telefonisch über das OLIMAR Service Center unter +49 221 20 590 490 (D, A) und +41 44 928 20 30 (CH).

olimar.com/static/katalog/Winterpause-2018

 

Titelbild / Sommerliches Wetter an der Algarve. / Foto: Ingo Paszkowsky

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.