Familienurlaub auf Porto Santo. Foto: Olimar

OLIMAR gibt Familien-Reisetipps für 2017

OLIMAR Reisen, Portugal- und Südeuropa-Spezialist seit 45 Jahren zeigt ein „Best of“ für den diesjährigen Familienurlaub. Für die meisten Hotels ließen sich jetzt noch Frühbuchervorteile von bis zu 30 Prozent sichern.

Portugal steht nicht nur seit dem letzten Jahr auf der Beliebtheitsskala für Familien ganz oben. Das Land bietet eine perfekte Mischung aus perfektem Strandurlaub, Natur-Abenteuern und kulinarischen Genüssen. Ein wahres Entdeckerziel für diejenigen, die das Neue und Besondere im Sommer 2017 suchen.

Algarve – 200 km Traumstrände

Die Traumstrände und Buchten für Badeurlauber liegen eindeutig an der Algarve. Die berühmte, oft fotografierte, Bilderbuchküste ist Portugals Ferienregion Nummer eins. In unmittelbarer Strandnähe liegen eine Reihe moderner Ferienanlagen und Resorts, die ein Programm für Kinder bieten. Beispielsweise die Quinta do Paraíso (olimar.de/fao474), oberhalb von Carvoeiro gelegen, das Tivoli Marina Portimão am Yachthafen von Praia da Rocha (olimar.de/fao348) oder das Vale d’Oliveiras (olimar.de/fao428), ein ruhig gelegenes, komfortables Familienresort ebenfalls bei Carvoeiro. Neu bei OLIMAR sind großzügige Ferienhäuser in Carvoreiro und Lagos. Für Familien, die einen rundum individuellen Urlaub planen.

Ausflug mit Kindern nach Lissabon

Mit Kindern in die Stadt? Neue Betreuungsangebote machen es möglich. So hat sich das fünf Sterne krönende Martinhal Familienhotel in Lissabon darauf spezialisiert, kleinen und großen Gästen einen abwechslungsreichen Aufenthalt zu ermöglichen. Wenn Eltern beispielsweise am Abend noch ausgehen und eine Kulturveranstaltung in der Stadt besuchen möchten, steht eine Kinderbetreuung im Hotel bereit. Das neue Martinhal Haus liegt nur wenige Gehminuten von den Einkaufsstraßen des Chiado-Viertel entfernt (olimar.de/lis838).

Inselurlaub auf Madeira und Porto Santo

Auf Madeira, dem oft bezeichneten „schwimmenden Garten im Atlantik“, sind Wandertouren ein Genuss. Für jugendliche Kinder und Erwachsene bieten aber auch die neuen OLIMAR Ausflüge spannende Erlebnisse. So kann man die Berge Madeiras auf dem Pferd oder Mountainbike erkunden, und sportliche Eltern können sich auf ein Abenteuer beim Canyoning oder Paragliding freuen. Weitere Reisetipps enthält die Seite olimar.de/Portugal/Madeira.

Für Urlaubsfreuden am Strand sorgt die Nachbarinsel Porto Santo. Nur 42 Quadratkilometer misst das kleine sonnenverwöhnte Eiland, davon ziert neun Kilometer Küste ein langer, feiner Sandstrand. Wer hier Ferien mit der Familie macht, kann vom Hotelzimmer direkt zum Strand laufen. Der flach abfallende Strand eignet sich auch gut für den Urlaub mit kleinen Kindern. Ein weiterer Vorteil: Im Hochsommer ist der Strand nie überfüllt. Porto Santo ist eben noch ein echter Geheimtipp (olimar.de/Portugal/Porto-Santo).

Längere Erreichbarkeit für Frühbucher

Für alle Reisen sei es ratsam, frühzeitig zu buchen und sich das Lieblingshotel zu sichern. Derzeit gewährt OLIMAR bis zu 30 Prozent Ermäßigung auf den Hotelpreis. Bis 8. April 2017 ist das OLIMAR Service-Team durchgehend von Montag bis Samstag, 9 bis 21 Uhr, telefonisch unter +49 221 20 590 490 erreichbar. Danach gelten die üblichen Service-Zeiten von Montag bis Freitag, 9 bis 19 Uhr, und Samstag, 9 bis 14 Uhr.

Titelfoto / Familienurlaub auf Porto Santo. / Foto: Olimar

 

 


ANZEIGE

Gehen Sie in Lissabon und Umgebung auf Tour


 
Unser Partner für diese Angebote ist getyourguide.de


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.