Lissabon ist Iberoamerikanische Kulturhauptstadt 2017

Die portugiesische Hauptstadt wurde von der Vereinigung der Iberoamerikanischen Hauptstädte, die mehr als 120 Millionen Menschen von der Iberischen Halbinsel, aus Mexiko sowie Süd- und Mittelamerika vereint, zur Kulturhauptstadt gewählt. Unter dem Dach Vergangenheit/Gegenwart finden über das ganze Jahr verteilt 150 Kulturveranstaltungen statt. An den Ausstellungen, Theatervorführungen, Konzerten, Tanzveranstaltungen, Konferenzen, gastronomischen Events und Stadtrundfahrten sind hunderte Künstler, Produzenten, Lehrer und Kulturveranstalter beteiligt.

www.lisboacapitaliberoamericana.pt

 

Algarve Walking Festival – Ameixial

Der Countdown für das 5. Walking Festival Ameixial (WFA) läuft! Vom 28. April bis zum 1. Mai findet die Veranstaltung in der Kleinstadt Ameixial sowie in den Orten Salir, Querença, Alportel und Monchique an der Algarve statt. Auf der Veranstaltungsagenda stehen neben den namensgebenden Wanderungen, verschiedene Workshops, Vorträge, eine internationale Konferenz, Ausstellungen, Verkostungen, Konzerte und vieles mehr. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, an 40 verschiedenen Wanderungen teilzunehmen, darunter auch spezielle Angebote für Familien und Menschen mit eingeschränkter Mobilität. Das Walking Festival Ameixial beschäftigt sich mit dem Thema ökologische Nachhaltigkeit. Um den ökologischen Fußabdruck des Events zu reduzieren, gibt es spezielle Bahn-Angebote für die Anreise.

www.visitportugal.com

http://wfameixial.qrer.pt/wp

 

Großsegler-Festival legen in Sines an

Vom 28. April bis 1. Mai macht in der Geburtsstadt des Seefahrers Vasco da Gama die Großsegler-Regatta Rendez-vous Station. Die Regatta erinnert an den 150. Jahrestag der kanadischen Konföderation und ist ein Hochseeabenteuer, bei dem 7000 Seemeilen quer über den Atlantik zurückgelegt und sieben Länder angelaufen werden. Der Startschuss für das Wettsegeln fällt in Großbritannien mit Zwischenstopps in Frankreich, Portugal, Spanien, den Bermudas und den USA, bis die Segler schließlich in Kanada eintreffen. Der Küstenort Sines empfängt die Regattateilnehmer mit Aktionen wie Konzerten, Feuerwerk und Besichtigungstouren.

www.aporvela.pt/sinesrdv2017

 

Titelfoto / Lissabon: Padrão dos Descobrimentos (Denkmal der Entdeckungen) mit Heinrich dem Seefahrer an der Spitze in Belém am Ufer des Tejo. / Foto: Ingo Paszkowsky

 


ANZEIGE

Gehen Sie in Lissabon und Umgebung auf Tour


 
Unser Partner für diese Angebote ist getyourguide.de


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.